Take Off Übung - Core

  • Take Off Übung: Knie Crunch mit dem Ball (ausgetreckte Haltung)
  • Take Off Übung: Knie Crunch mit dem Ball 8Körpermitte angespann)

Take Off Übung für den Core: Nummer 2.

Diese Take Off Übung beansprucht die beim Wellenreiten so wichtige Körpermitte, den Core.
Der Take Off ist nicht eine Bewegung, die nur aus den Armen kommt, sondern viel mehr ein Beine-Unter-Den-Körper-Ziehen. Für dieses Beine-Unter-Den-Körper-Ziehen benötigt man kräftige Bauchmuskeln, bzw. einen stabilen Core.
Diese Übung ist eigentlich genau der Bewegungsablauf vom Take Off.
Mache diese Übung für einen schnellen take off.
Abfänger hilft es den Take Off zu lernen. Intermediates haben weniger Probleme in der grünen Wellen und Fortgeschrittenen hilft diese Übung bei steileren Wellen.

Take Off Übung: Knie Crunch mit dem Ball

1. Genau anders herum als bei der Liegestütz - Beine auf dem Ball - Hände auf dem Boden. Je näher der Ball an den Händen liegt, desto leichter wird die Übung. Nur die Fußspitzen auf dem Ball zu legen ist sehr schwer. Die Knie auf dem Ball macht es leichter.Arme gestreckt. Körpermitte angespannt - Bauchnabel zur Wirbelsäule. Haltung bewahren.

2. Jetzt die Knie zur Brust ziehen. Und wieder strecken.

3. Sobald es anstrengend wird, ist es leicht die richtige Haltung zu verlieren. Also aufgepasst: immer Ohren weg von den Schultern - nicht durchhängen mit dem Bauch.

4. Mach diese Übung bis du nicht mehr kannst bzw. die Haltung verlierst.

Als Variante kann man die Knie abwechselnd links und rechts zum Körper ziehen, also diagonal als würde man regular oder goofy einen Take Off machen.