Die Surfkurse

Alle Surfkurse beinhalten:

  • Unterricht an 5 Tagen
  • umfangreiche und individuelle Betreuung
  • Praxis- und Theorieunterricht
  • Videoanalyse
  • Brett und Neoprenanzug für die ganze Woche

Der Surfkurs folgt einem über Jahre immer weiter entwickelten Kurssystem. Je nach Könnensstand, Gezeiten und Wellen werden die einzelnen Einheiten bestimmt.

Arne, der Head-Coach besitzt 14 Jahre Erfahrung als Surflehrer und hat, besonders in den letzten 5 Jahren des a-frame surfcamps, sehr intensiv an Verbesserungen und der Perfektionierung der Surfkurse gearbeitet.
Er hat sich von der BSA (British Surfing Association) und der ISA (International Surfing Association) als Level 2 Coach ausbilden lassen. Der ISA-Level 2 Kurs wurde von Martin Dunn, Australien, einem der erfahrensten Surflehrer der Welt, geleitet.
Alle Surflehrer, die im aframe surfcamp arbeiten, wurden von Arne intensiv eingearbeitet, um auf dem hohen Niveau zu unterrichten.
So kann man zurecht sagen, dass die Surfkurse im a-frame surfcamp zu den professionellesten in Europa gehören.

Ein anderer wichtiger Punkt ist:
Wir suchen uns für den Surfkurs immer die besten Bedingungen (Gezeit/Wind) und beste Tageszeit heraus, um Euer Surfen voran zu bringen, viele Erfahrungen zu machen und natürlich Spaß zu haben. Das ist ein ganz entscheidender Punkt beim Surfen !
Da meistens direkt in El Palmar gesurft wird, gibt es keine Autofahrten zu irgendwelchen Spots, sondern man kann entspannt die 50 m zum Strand gehen.

Die Teilnehmeranzahl im Surfkurs ist auf 8 Leute begrenzt, so kann individuell auf jeden eingegangen werden und das Surfen verbessert werden.

Unsere Surflehrer sind erfahrene Surfer und voll ausgebildete Surflehrer und Beach-Lifeguards. Durch deren Begeisterung für´s Wellenreiten fällt es ihnen leicht, Dir Ihr Wissen zu vermitteln

Die guten Lernbedingungen werden von den Vorzügen El Palmar´s noch unterstrichen: lange weiße Strände, keine Riffe oder Steine und immer eine Sandbank für uns allein. Hinzu kommen sauber laufende Wellen, die das Lernen einfach machen.
 
Darüber hinaus kannst Du das Training im Surfkurs jeder Zeit in den regelmäßig statt findenden Yoga-Stunden ergänzen.

In unserem Angebot hast Du die Möglichkeit zwischen unterschiedlichen Kursen zu wählen: Anfängerkurs, Aufbaukurs oder Fortgeschrittenenkurs.